30 Kinder, gleichzeitig, in 45-90 Minuten, in der Turnhalle zu bewegen – eine echte Herausforderung! Wir können den Trainern diese Herausforderung nicht abnehmen, aber wir beantworten  die wichtigsten Fragen, die sich Verein oder die Tennisschule im Vorfeld stellen sollte. So wird aus der großen Herausforderung vielleicht der stärkste Mitgliederzuwachs!

Wann macht ein Schnuppertag in der Grundschule Sinn?

  • Ein Schnuppertag ist grundsätzlich immer sinnvoll. Besonders empfehlenswert ist der Zeitraum März bis April. Bei einem Nachfolgeangebot können interessierte Kinder direkt zu Deutschland spielt Tennis! eingeladen werden und/oder in das Sommertraining integriert werden.

Welche Grundschule kommt in Frage?

  • Idealweise besteht eine räumliche Nähe zum Verein, damit interessierte Kinder den Verein leicht erreichen können.

Wer kümmert sich um den Kontakt zur Schule?

  • Eventuell gibt es schon über Eltern einen persönlichen Kontakt zu einem Ansprechpartner, der sollte genutzt werden. Grundsätzlich sollte immer ein Ehrenamtlicher aus dem Verein miteinbezogen werden, auch wenn es der Trainer organisiert.

Welche organisatorischen Hinweise benötigt die Schule?

  • Besonders wichtig für die Schule ist, zu wissen wie lange s welche Inhalte mit welcher Klasse geplant sind?

Ist ausreichend Trainingsmaterial für den Tag vorhanden?

  • Bälle und Schläger sind für den Tag unerlässlich. Netze können durch Langbänke oder Trassierbänder ersetzt werden. Zu klären ist ebenfalls, was die Schule bereits besitzt (z.B. Hütchen).

Braucht der Trainer weitere Unterstützung bei der Durchführung?

  • Grundsätzlich kann ein Trainer 30 Kinder alleine beschäftigen, wir empfehlen jedoch einen weiteren Helfer (kann auch die Lehrkraft sein), damit der Ablauf gut organisiert werden kann.

Welche Inhalte sind in einer Turnhalle möglich?

  • Nutzen Sie die Programmvorlage, die von Talentinos speziell für Schnupperstunden in Grundschulen entwickelt wurde.
  • Weitere Ideen für eine Talentino-Schnupperstunde finden Sie in diesem Video.

Welches Nachfolgeangebot wird den Kindern gemacht?

  • Es empfiehlt sich Kinder für Deutschland spielt Tennis zu akquirieren. Dafür können Sie bequem Flyer individualisieren.
  • Alternativ oder zusätzlich sollten die Kinder eine Information bekommen, wie ein Einstieg in das Sommertraining möglich ist. Eventuell mit einem kostenlosen Trainings-Tag.
  • Es empfiehlt sich gleichzeitig die Eltern durch passende Angebote zu integrieren denn dann bleiben die Kinder länger am Ball.

Ist an diesem Tag ein Talentino-Maskottchen verfügbar?

  • Talentino-Premium-Clubs und Trainer dürfen einmal im Jahr das Maskottchen anfordern, um die Kinder zu verzaubern. Reservieren SIe sich das Maskottchen unter: talentinos@tennis.de