Ihr sucht Tipps und Anregungen für Euer Kindertraining? Bei Talentinos finden sich kostenlos und jederzeit abrufbar über 400 Übungen und Spiele für ein modernen und abwechslungsreiches Training. Einfach unter dem Reiter “Für Trainer” >> “Talentino (Trainingsziele und Übungen)” >> ROT, Orange oder GRÜN auswählen. Heute widmen wir uns dem Erlernen der Aufschlagbwegung in Stufe ROT:

 

Übungen

  • Handaufschlag: der Ball wird mit einer Nicht-Schlaghand selbst angeworfen und mit der anderen, flachen Schlaghand (“Tennisschläger”) zum Partner geschlagen, der Partner fängt den Ball nach einmaligem Aufsprung – für jeden Handaufschlag, den der Partner nach dem Aufsprung fängt, erhält das Team einen Punkt. Varianten: Distanz zum Netz variieren, verschiedene Bälle (Wasserball, Schaumstoffball, etc.), erst longline und dann cross, Zielflächen im Aufschlagfeld markieren, der Partner fängt mit beiden Händen, mit einem Hütchen, mit einer Hand
  • Je einen Tennisball in der linken und rechten Hand halten: mit links den Ball hochführen und mit rechts (Wurfarm) versuchen den anderen Ball in der Luft zu treffen.
  • Tennisball hochführen und mit der Schlaghand vor und über der rechter Schulter auffangen.
  • Aufschlag mit Ballaufsprung im eigenen Feld, mit anschließendem Absprung über das Netz.
  • Tennisball mit der flachen Hand wegschlagen.
  • Tennisschläger am Schlägerherz fassen und den Ball über das Netz schlagen.
  • Tennisball direkt von oben nach unten über das Netz schlagen (hoher Absprung); dazu den Schläger mit Kurzgriff fassen und ca. 2-3 m vor dem Netz stehen.
  • Aufschlag mit dem Gobabrett von der Grundlinie des roten Platzes.
  • Aufschlag mit dem Kurzgriff von der Grundlinie des roten Platzes.
  • Von verschiedenen Stationen (vom Netz bis zur Grundlinie (Kleinfeld)) mehrere Bälle ins Aufschlagfeld schlagen; wer hat die meisten Treffer?
  • Von links nach rechts aufschlagen.

 

Spiele

  • Aufschlag auf unterschiedliche Zielflächen mit unterschiedlicher Größe.
  • Darttennis: Den Schläger mit Kurzgriff fassen und auf unterschiedlich große Zielflächen an der Wand zielen; für das Treffen der kleinsten Zielfläche erhält man die meisten und für die größte Zielfläche die wenigsten Punkte; wer schafft als erster Spieler genau 20 (10, 15) Punkte? Variation: Wer schafft mit 10 Versuchen die meisten Punkte?
  • Handaufschlag: Ball mit der flachen Hand zum Partner schlagen; für jeden Aufschlag, den der Partner mit der Hand fängt erhält man einen Punkt.
  • Mensch ärgere dich nicht: 2 Mannschaften spielen gegeneinander, das Aufschlagfeld wird in vier gleich große Felder geteilt, die Spieler schlagen im Wechsel auf, trifft ein Spieler ein Viertel rennt er auf die andere Seite und stellt in das getroffene Viertel ein Hütchen, Sieger ist die Mannschaft, die zuerst in jedem Viertel ein Hütchen stehen hat; Variation: mit Hütchen rauswerfen.
  • Stationsspiel: Von verschiedenen Stationen Bälle ins Aufschlagfeld schlagen. Wer hat die meisten Treffer? Variation: Man darf erst nach einem Treffer zur nächsten Station, wer hat zuerst von alle Stationen getroffen?
  • Aufschlagrennen: Staffelwettbewerb; A schlägt von der T-Linie auf ein Tor auf, nach drei Treffern läuft A eine Runde um den Platz und schlägt B ab Tennisball mit der Aufschlagbewegung so weit wie möglich schlagen; wer schafft es direkt bis zum Zaun?

 

Häufige Fehler beim Aufschlag

  • Schlechter Ballwurf
  • Falscher Treffpunkt
  • Keine Kehre
  • Unrhythmische Pendelbewegung
  • Keine Oberkörperstreckung
  • Keine Gewichtsverlagerung nach vorne

 

Tipps und Korrekturansätze:

  • Wurfarm gestreckt nach oben führen
  • Ball in Stirnhöhe loslassen und mit der gestreckten Schlaghand fangen
  • Wie wird der Ball gehalten?
  • Ballwurf mit breiter Beinstellung
  • Ballwurf durch Trainer
  • Schuh an Schlägerspitze binden
  • akustische Unterstützung
  • Aufschlagbewegung und unter dem Ball durchschlagen/mit der oberen Kante des Schlägers treffen
  • Ball so weit wie möglich schlagen
  • Aufschlag mit Cap (man muss nach oben schauen)
  • Ball so lange wie möglich anschauen
  • mit vorderem Fuß über die Linie/auf Teppichfliese treten
  • 2 Aufschläge nacheinander, der zweite Ball liegt im Feld
  • Ballwagen ins Feld stellen

 

Entscheidung, ob VH- oder RH-Griff

  • Ball mit der Schlägerkante wegschlagen
  • Schlagfläche gegen den Ball drehen
  • Ball indirekt über das Netz schlagen
  • Nahe am Netz stehend, Ball über das Netz schlagen und nach unten drücken
  • von der T-Linie von links nach rechts aufschlagen, Distanzvergrößerung
  • von rechts nach links durch die Mitte aufschlagen